Mit dem Entwurf der „Bestandsaufnahme“ zu Hans Arp ging auch die Konzeption des Corporate Designs der Stiftung einher. Die Website, als zentraler Kommunikationkanal, machte den Anfang. Hier lassen sich die Publikationen zu Arp einsehen und bestellen, die wissenschaftlichen Veranstaltungen einsehen und aktuelle Infos zum Forschungsstand abrufen. Die Website wurde natürlich responsiv angelegt.

Die Aufgabe

Entwurf eines Screendesigns für die Hans Arp Stiftung, Berlin unter Verwendung eines schlanken CMS-Systems.